Jahresbrief der Zukunftsstiftung Landwirtschaft

Mit dem Jahresbrief möchten wir Ihnen unser Engagement für den Ökolandbau und unsere aktuellen Förderprojekte näher vorstellen. Neben der Mittelverwendung des vergangenen Jahres werfen wir im "Rückspiegel" einen Blick auf ein ehemaliges Förderprojekt und fragen nach, wie es sich bis heute entwickelt hat. Der Jahresbrief informiert zudem kurz & knapp über die Zielsetzung der Stiftung und die vielfältigen Möglichkeiten unsere Arbeit zu unterstützen.

Den Jahresbrief können Sie gerne kostenfrei abonnieren oder herunterladen.
Die Jahresbriefe der letzten Jahre finden Sie in unserem Archiv.



Auszüge aus der aktuellen Ausgabe

Sumoringer oder Marathonläufer? Neue Hühner braucht das Land!

Als Kind brachte sie von ihrem Landwirtschaftspraktikum fünf Küken mit. Als  die Tiere größer wurden, stellte sich heraus, dass es vier Hähne und eine Henne waren. Inga Günther kam ins Grübeln: Was passiert mit den männlichen Tieren, wenn man nur Interesse an den Eiern der weiblichen Tiere  hat?

Die Realität ist erschreckend: Jährlich werden 50 Millionen männliche Küken in Deutschland direkt nach dem Schlupf getötet, da sie keine Eier legen und nicht genug Fleisch ansetzen, um als Masttiere aufgezogen zu werden. Seit dem oben geschilderten Erlebnis fragt sich Inga  Günther: „Wie sieht die Zukunft der Hühnerzucht aus?“ Heute ist sie Geschäftsführerin der   Ökologischen Tierzucht gGmbH (ÖTZ), die versucht, genau auf diese Frage mögliche Antworten zu finden. Die ÖTZ erarbeitet Zukunftskonzepte mit Landwirt*innen, die es leid sind, "Turbohühner“ zu halten. Eine Lösung für das Dilemma könnten sogenannte Zweinutzungshühner darstellen...

Weiterlesen im Jahresbrief 2016/2017


Aktuelle Förderprojekte

Birkenhof im Siegerland
Der Birkenhof im wunderschönen Siegerland konnte im Jahr 1992 von dem Verein Landwirtschaftliche Gemeinschaft Siegerland erworben werden. Der biologisch-dynamisch bewirtschaftete Betrieb wird  seitdem von einer Betriebsgemeinschaft geführt. Kultur- und Bildungsangebote sorgen für ein reges  Leben auf dem Hof. Ende 2014 ergab sich die Möglichkeit eine arrondierte Fläche, die bereits seit  Jahren vom Betrieb bewirtschaftet wurde, zu erwerben. So konnte eine wertvolle Fläche für den ökologischen Landbau gesichert und bewahrt werden. Die Zukunftsstiftung Landwirtschaft unterstützte den Kauf mit 3.000 Euro.
www.birkenhof-siegerland.de

Weitere aktuelle Förderprojekte und die Mittelvergabe des Jahres 2015 finden Sie im

Jahresbrief 2016/2017