Unsere Initiativen

Aktionen, Kampagnen & Projekte der Zukunftsstiftung Landwirtschaft

Ob aus aktuellem Anlass oder als aktiver Impuls – wir initiieren Aktionen, Projekte und Veranstaltungen zur Unterstützung des Ökolandbaus und für eine nachhaltige Weiterentwicklung der Landwirtschaft.








Projekt & Praxistest für eine gerechte und ökologische Agrar- und Ernährungspolitik

Teilt man die Ackerfläche dieser Welt durch die Zahl ihrer Bewohner ergibt das etwa 2000 m² pro Person. Unglaublich was darauf wachsen kann: Tonnenweise Gemüse, Kartoffeln oder Getreide.

Wer soll das alles essen? Noch unglaublicher ist, dass wir Europäer mit diesem Platz nicht auskommen...

Website des 2000m2-Projektes


Farbe der Forschung II

Symposium zum Innovationspotential von Beziehungsnetzen

Am 7. und 8. März 2014 lud die Zukunftsstiftung Landwirtschaft Wissenschaftler/innen, Landwirte und Landwirtinnen, ökologisch Bewegte und Bewegende sowie anderweitig Interessierte zu einer Serie von Präsentationen und Debatten in die Humboldt-Universität Berlin ein. Die Teilnehmer/innen beleuchteten die Frage, welche Rolle Zusammenhänge und Netzwerke für Landwirtschaft, Züchtung und Lebensmittelkultur spielen.

Rückblick auf das Symposium


Der Weltagrarbericht

Im Auftrag der Vereinten Nationen und der Weltbank fassten 2008 über 400 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den Stand des Wissens über die globale Landwirtschaft, ihre Geschichte und Zukunft, zusammen. Der Bericht warnt vor Irrwege und zeigt Lösungen auf. Unsere mittlerweile in der 2. Auflage erschienene Zusammenfassung und eine Website, machen die wertvollen Erkenntnisse einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

Website zum Weltagrarbericht


Fluthilfe 2013 – Solidarität mit Bio-Betrieben

Um den vom Hochwasser 2013 betroffenen Bio-Betrieben schnell und unbürokratisch zu helfen, rief die Zukunftsstiftung Landwirtschaft gemeinsam mit der GLS-Bank und den Bio-Verbänden Bioland, Demeter, Naturland, Biopark, Biokreis, Gäa und dem Verbund Ökohöfe zu Spenden für die Höfe auf. Die Resonanz war überwältigend.

Rückblick zur Spenden-Aktion