Neuer Infobrief Saatgutfonds

Die Zukunft des Getreides liegt in seiner Vielfalt

Im aktuellen Infobrief Saatgutfonds 2/2015 sprechen wir mit dem Getreide-züchter Dr. habil. Hartmut Spieß über Ernährungsqualität, Resistenzzucht und den Einsatz von Züchtungsmethoden wie CCP.

Des Weiteren gibt es viele interessante Meldungen. So erfahren sie u.a. mehr über die geplante Hybridisierung unseres Brotweizens, neues vom Projekt Apfel:gut, über bio-dynamische Getreidesorten im Backtest und über die Herausforderungen, die eine ökologische Zucht von samenfestem Brokkoli an die Züchter stellt.

Zum Infobrief können Sie hier gelangen.

Bestellangebote aus dem Infobrief finden Sie hier.