Pestizide - alles sicher?

In Deutschland und in der europäischen Union mit seinen vielen Gesetzen und Regeln, sollte man annehmen, dass die Gesundheit der Bevölkerung und die Umwelt gut geschützt sind. Leider jedoch wird z.B. die Pestizidverordnung, die auf dem Papier zu einer der besten der Welt gehört, nicht richtig umgesetzt.

Die Industrie ist z.B. stark daran beteiligt Methoden zur Risikobewertung ihrer Produkte mit zu entwickeln. So aber kann keine unabhängige Prüfung erfolgen. Deswegen hat sich nun eine Koalition aus Verbänden, Stiftungen und NGO´s gebildet um für sichere Lebensmittel und eine gesunde Umwelt einzutreten. Die Zukunftsstiftung Landwirtschaft ist Teil dieser Koalition. Wenn Sie mehr über die aufgestellten Forderungen erfahren möchten, können Sie hier die heute veröffentlichte Grundsatzerklärung lesen.

Eine durch den Einsatz eines Pestizids todgespritzte Wiese. Nach dem Absterben des Grases wird der Boden umgebrochen und neu eingesät.