Die erste Hofschule Deutschlands

In der Hofschule Pente bei Osnabrück lernen die Kinder
auf ganz neue Weise Lesen, Schreiben und Rechnen:
eingebunden in die täglichen Arbeiten des Hofes
entwickeln sie einen lebenspraktischen Bezug zu
Boden, Tier und Pflanze. Wie Lernen im Hofalltag
gelingt, erfahren wir vom Gründer und Betriebsleiter
Tobias Hartkemeyer. Bei unserem Besuch lernen wir
auch die Solidarische Landwirtschaft auf Hof Pente
kennen, die über 300 Menschen mit Lebensmitteln
versorgt.

Bitte beachten Sie: Es handelt sich um eine nicht öffentliche Veranstaltung!

Eine Anmeldung ist nur mit Gutscheincode möglich.