Fördermittelvergabe 2020

Mit der Unterstützung zahlreicher Spender*innen hat der Saatgutfonds im Jahr 2019 eine Spenden-summe von 1.853.000 Euro erhalten. Dies ist ein wesentlicher Beitrag zur Grundfinanzierung der Züchtungsforschungsprojekte. Etwa 10% der Gesamtspenden (170.300 €) werden für die Öffentlich-keitsarbeit und Verwaltung des Saatgutfonds im Jahr 2020 verwendet. Außerdem werden die Rücklagen um 33.700 € aufgestockt. Eine nach Projektbereichen aufgeschlüsselte Vergabeliste finden Sie hier.


Förderprojekte im Jahr 2020

im bereich der gemüsezüchtungzuwendung 2020 in €
Kultursaat e.V.669.000
Saat:gut e.V.39.500
Sativa Rheinau - ein Betrieb der Stiftung Fintan
45.000
im bereich der ackerbaulichen Kulturen                       zuwendung 2020 in €
Cultivari Darzau gGmbH
187.000
Getreidezüchtung Dottenfelderhof
191.500
Getreidezüchtung Peter Kunz255.000
Verein zur Förderung der Saatgutfoschung im biologisch-dynamsichen Landbau (Keyserlingk-Institut)75.500
Gemeinsames Projekt Getreidezüchtungsinitiativen27.000
Hortus Officinarum7.000

im bereich der obstzüchtung                            zuwendung 2020 in €
Poma Culta e.V.72.500
Apfel:gut e.V.72.500
Verein Dest7.500
Summe aller zuwendungen (€) 1.649.000