Der neue Infobrief ist da!

Der Apfel ist nicht nur ein uraltes Symbol für die Ganzheit (z.B. der Apfel im Paradies), er ist auch das Lieblingsobst der Deutschen. Als Apfelkuchen, Bratapfel, Apfelmuss oder frisch –  Äpfel sind einfach lecker und dazu auch noch gesund. Damit diese gesunden Früchte langfristig auch ganz ohne Pflanzenschutzmittel angebaut werden können, züchtet das Projekt apfel:gut widerstandsfähige und robuste Sorten für den ökologischen Obstbau. Über die Vorgehensweise, Unterschiede zu konventionellen Züchtungen und aktuelle Herausforderungen berichten wir im Interview mit zwei Züchter*innen.
Darüber hinaus gibt es Erfolgsmeldungen aus der Dinkel und Haferzüchtung. Und wer gerne selbst Gemüse anbaut, kann sich dem Projekt „Mit vereinten Gärten“ anschließen und im eigenen Garten Salatsorten testen.

Es gibt also wieder viel spannendes zu Erfahren in unserem neuen Infobrief. Hier können Sie diesen abrufen.

Gerne können Sie sich auch für unseren E-Mailnewsletter anmelden. Dann senden wir Ihnen zwei Mal im Jahr den Infobrief Saatgutfonds und einmal jährlich unseren Jahresbrief per E-Mail zu. Auch spannende Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen, insbesondere die Einladung zu unserer jährlichen Saatguttagung erhalten Sie über diesen Verteiler. Bitte tragen Sie sich hier dafür ein.